Beratung

Wer ist E-Cooling

Dipl.-Ing.  Karim Segond hat das Beratungsunternehmen E-Cooling in Berlin ins Leben gerufen. Das „E“ von E-Cooling steht für Elektronik, Elektrizität, Elektro-Motoren und Generatoren.
Dipl.- Ing. Günter Zwarg ist unser Experte für die Erwärmung und Kühlung von elektrischen Maschinen;   Dr.- Ing. Günther Siegl ist unser Experte für die Maschinendynamik, Schwingungen und Akustik. Wir sind auch Partner des Expertennetzwerks für elektrische Maschinen SCO Expert Pool

flexible Arbeitsweise

E-Cooling berechnet wettbewerbfähige Preise im fairen Verhältnis zum Aufwand und Kosten.  Wir erfassen Aufgabe und Ziel zusammen mit dem Kunden; die Abgabetermine werden besprochen und generell an den Konstruktionsforschritt angepasst. Unsere Angebote enthalten für alle Projekte Einzeloptionen, zum Beispiel: die Einarbeitung von Kunden-Mitarbeitern in die Berechnung, Beratung hinsichtlich der Auswahl der optimalen Rechenmethoden, Aufstellung des ersten Rechenmodells und Übergabe an den Kunden, Parameterstudien, Vergleiche mit Testergebnissen ...

3D Strömungssimulation

Wir können mit unterschiedlichen CFD Strömungssoftware arbeiten. Wir bevorzugen jedoch Software welche mit kartesischem Gitter arbeitet, wie FloEFD oder FloTHERM. Mit diesen lassen sich besonders vorteilhaft und kostengünstig Wärmeübertragungsprobleme aufsetzen.
Herr Segond kann sowohl im unseren Büro in Berlin als auch beim Kunden arbeiten.

Konstruktion von Maschinen

Wir unterstützen Sie von der ersten Handskizze über 3D Volumenmodell bis hin zur fertigen Konstruktionszeichnung mit Stückliste. Wir bevorzugen die CAD-Tools AutoCAD, Solidworks und NX (Unigraphics). 

Lüftung und Kühlung von Drehfeldmaschinen

Wir bieten Analysen, Verbesserungen bestehender Maschinen, Unterstützung bei der Entwicklung oder Neuauslegung von Maschinen, sowie ein unabhängiges Gutachten bei Problemfällen, Nichtkonformitäten oder Abnahmen. Wir unterstützen bei Ausführungen und Auswertungen von Messungen. In der Entwurfsphase oder für eine schnelle Diagnose setzen wir Wärmestromnetze ein, für eine detaillierte Auslegung setzen wir 3D- thermische und Strömungsberechnung ein.

Magnetische Feldberechnung

Diese Berechnungen können wir als Teil eines neuen Entwurfs, als Analyse einer Leistungssteigerung oder lediglich als Input für thermische Berechnungen anbieten. Wir bieten die Berechung des magnetischen Felds elektrischer Maschinen mit 2D Software oder mit einer ausführlichen und komplexeren 3D kommerziellen Software.

Maschinendynamik

Wir lösen die Aufgaben der Maschinendynamik rotierender Maschinen und deren Interaktion mit der Umgebung (Lagerungen, komplette Antriebsstränge, Fundamente, Schienenfahrzeuge, Schienen) aus Erfahrung und mit eigenen Rechenverfahren, und zwar sowohl stationär als auch instationär.

Aufgenommener  Webinar:
Power Electronics Cooling Calculation at Room Level
Lernen Sie: - die Bedeutung der Raum-Ebene, - der Arbeitspunkt des Lüfters zu bewerten, - die Thermik zu betrachten ohne die Wärmeübertragung zusätzlich zur Strömung zu berechnen.

 

Aktuell:
Artikel im Mai 2017 über E-Cooling in
Zeitschrift Engineering Edge
(Artikel auf Seiten 18-19)

Startseite  I  Beratung  I  Kontakt   I  zum Seitenanfang